Kameraeigenschaften - Zeitplan

Sie können auf der Seite Options/Schedule einen globalen Zeitplan erstellen. Allerdings können Sie auch auf der Eigenschaftenseite der Kamera einen benutzerdefinierten Zeitplan erstellen und pflegen, der angibt, wann diese Kamera speziell aktiv sein soll. Wenn die Kamera aktiv ist, wird die Bewegungserkennung verwendet um Clips aufnehmen und Alarm zu generieren . Standardmäßig werden die Bilder nur gepostet, wenn die Kamera aktiv ist. Der Zeitplan hat keine Auswirkung auf das Webcasting .

Die Grafik zeigt einen farbigen Balken, wenn die Kamera aktiv ist. Die Farbe entspricht dem aktiven Profil. Standardmäßig ist eine Kamera 24/7 (24 Stunden pro Tag, 7 Tage pro Woche) aktiv, wobei Profil 1 (grün) verwendet wird. Sie sehen 7 grüne Balken, die dieses repräsentieren, eins für jeden Tag der Woche. Um Verwechslungen zu vermeiden und Dinge zu vereinfachen, wird empfohlen, dass Sie nur den globalen Zeitplan verwenden. Sie finden eine Beschreibung zum bearbeiten des Zeitplans auf der Seite Options/Schedule.
Zeitplanoptionen
Wenn Sie die Option Also ignore manual global profile overrides (manuelle globale Profilüberschreibung ignorieren) aktivieren, wird die Kamera auch weiterhin seinen eigenen Zeitplan folgen, auch wenn Sie eines der nummerierten Profil Schaltflächen am oberen Rand des Hauptfensters verwenden oder das Profil auf eine andere Weise außer Kraft setzen, sowie von derClient-App oder Geofence-Updates. Statt die Kamera inaktiv zu machen, können Sie die Option Use global schedule when this schedule shows inactive/clear (globalen Zeitplan verwenden wenn der Zeitplan inaktiv/leer) wählen. Dies führt dazu, dass die Kamera statt dessen das jeweils angegebene Profil während dieser Zeit verwendet wie auf der Seite Options/Schedule angegeben. Wenn Sie die Option Camera is only active when triggered (Kamera ist nur dann aktiv wenn sie ausgelöst ist), wird die Kamera in einem persistenten (über eine Zeit) inaktiven Zustand verbleiben, bis sie durch eine andere Kamera ausgelöst wird. Dies ist sinnvoll, wenn es als Teil eines Gruppen-Triggers ausgelöst wird und Sie sonst seine Bandbreite einschränken möchten. Wenn Sie die Kamera vollständig inaktiv machen wollen, wenn der Zeitplan leer ist, deaktivieren Sie das Feld Continue to display and stream video while inactive (Stream und Video weiter anzeigen während inaktivität). Wenn diese Option nicht aktiviert ist, wird die Kamera kein Live-Video anzeigen und für das Webcasting nicht verfügbar stehen, solange sie nicht aktiv ist. Sie können diese Option verwenden, um Systemressourcen einschließlich CPU- und Netzwerkbandbreite freizugeben, wenn die Kamera nicht benötigt wird.

Ereignis Zeitplan

Sie können Blue Iris so konfigurieren, dass PTZ und andere Kamerasteuerungen an die Netzwerk-IP-Kamera zu einem zeitlich festgelegten Zeitplan gesendet werden. Klicken Sie auf die Event-Schedule Schaltfläche von der PTZ-Seite, um das Kamerasteuerung Ereignisplan-Fenster zu öffnen.

Verwenden Sie die Hinzufügen, Bearbeiten und Entfernen Schaltflächen um eine Liste der täglichen Ereignisse wie PTZ-Voreinstellungen, Helligkeit, Kontrast und IR-Licht-Modus zu erzeugen (wie von der Kamera und Blue Iris unterstützt). Die Search-back at startup/reset Option (Rückwärts suchen bei Start/Reset) wird Blue Iris veranlassen die Liste von der aktuellen Zeit an rückwärts zu durchsuchen, bis ein Vorgang für jede Art von Ereignis zu finden ist. Für dieses Beispielbild würden die PTZ-Voreinstellung 1 und die Helligkeit 0 ausgeschickt, wenn die Kamera um 10 Uhr und das Profil 1 aktiv waren.

Ereignis bearbeiten

Wenn Sie ein Ereignis hinzufügen oder bearbeiten, geben Sie eine Zeit und eine Funktion an: Wenn Ihre Zeit innerhalb von 30 Minuten nach Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang liegt (wie auf der Seite Optionen/Zeitplan konfiguriert), können Sie die verbleibende Zeit für dieses Ereignis angeben. Für Ihre Bequemlichkeit werden hier die aktuellen Sonnenauf- und -untergangswerte angezeigt. Sie können eine Kombination von Profilen angeben, die für das Ereignis gültig ist. Verwenden Sie den Zeitplan um automatisch das aktive Profil zu setzen, oder verwenden Sie die Profil Schaltflächen am oberen Rand des Blue Iris-Fenster, um das Profil manuell einzustellen.